BIBO - schneller fit nach der Operation

BIBO ist eine Abkürzung und bedeutet „Better in – better out.“ Vor allem bei Knie- und Hüftprothesen-OPs, ist die positive Wirkung von Physiotherapie und Trainingstherapie vor einer geplanten OP bereits wissenschaftlich belegt.

Der BIBO-Effekt bewirkt: geringere Komplikationsraten, die Patienten werden schneller wieder fit und selbständig im Alltag.


BIBO funktioniert auch: » bei geplantem Kreuzbandersatz » bei einer Krebserkrankung vor Beginn der Tumortherapie.


Was können wir im BIBO-Training für dich tun? Solltest du nach deiner Operation an Stützen gehen müssen, so können wir bereits vor der OP gemeinsam das Gehen mit Unterarmgehstützen üben, vor allem auch an der Treppe, damit du sicher bist.

Wir können dich im Vorfeld bereits darüber informieren , was dich nach der OP erwartet, wie der „normale“ Heilungsverlauf aussieht, was du in der ersten Zeit evtl. an Hilfsmitteln benötigst, was du nach der OP zu beachten hast.


Wenn Dein Arzt „grünes Licht“ für BIBO gibt, dann begleiten wir dich gerne mit Physiotherapie und Trainingstherapie, damit du bestmöglich vorbereitet in deine Operation gehst .


Ein letzter Tipp: Du solltest dich auf gar keinen Fall bis zu deiner OP schonen! Der Gedanke: „Was soll ich jetzt noch trainieren, ich werde ja eh operiert.“, ist fatal! Dein körperlicher Trainingszustand ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für ein schnelles Gesundwerden! Lass dich von unseren Therapeuten beraten und werde aktiv! Nutze die Zeit, in der du auf deinen OP-Termin warten musst und bereite dich bestmöglich vor!